Mengenbestellungen von Coupons

von Achim Lammerts

Der wowjr Gutscheingenerator mausert sich zum Shopsystem

Im ursprünglichen Konzept für den Vertrieb von Wertgutscheinen hatten wir uns ganz bewusst für die Abwicklung von Einzelbestellungen entschieden. Nicht nur daß die Kaufabwicklung mit Warenkörben komplexer ist, auch die Systempflege ist wesentlich aufwändiger und bei 99% aller Käufe über das Gutscheinmodul wird nur ein Coupon zum Selbstausdrucken erworben.

Allerdings hatten dadurch bisher immer solche Käufer in Sachen Benutzerfreundlichkeit das Nachsehen, die gerne 2-3 Geschenkgutscheine in einem Rutsch erwerben wollten. Für Käufer von größeren Mengen an Gutscheinen wurde die Bestellfunktion nun weiter optimiert. Es können pro Produkt bis zu 9 Gutscheine in einem Kauf erworben werden, die Gesamtmenge ist vorerst nicht begrenzt. Die Option "Mengenbestellung" kann auf Wunsch auch deaktiviert werden.

Eine weitere wichtige Änderung in der aktuellen Version 0.9.7 des wowjr Gutscheingenerators ist die Handhabung der Downloads der PDF-Dateien. Bisher wurden Direktlinks in den Bestätigungsemails verschickt, die aber gelegentlich zu Problemen bei all zu restriktiven Sicherheitseinstellungen beim Käufer führten.
Zukünftig leiten die Links auf eine Downloadseite für die Gutscheine, dort kann auch der Grußtext noch nachträglich vor dem Ausdrucken geändert werden. Bei Mengenbestellungen kann der Grußtext immer erst nach dem Kauf auf den jeweiligen Gutschein eingetragen werden.

Weiter wurde das Vertriebsformular im Standardtarif optisch und technisch verbessert, dies setzt jedoch aktiviertes Javascript beim Benutzer voraus. Der reguläre Funktionsumfang ist jedoch vollständig auch für die Benutzer vorhanden, die auf diesen Komfort verzichten möchten. Außerdem wurde die Anwendung weiter für mobile Endgeräte optimiert und funktioniert problemlos mit iPhone, iPad und Android-Geräten.

Zurück